Führerschein B

Auto mit 18

Der bewährte Klassiker unter den Führerscheinausbildungen: Starte mit 17 1/2 Jahren und halte den heiss begehrten Schein mit 18 in deinen Händen!
Wir bieten regelmäßig Kurse an, such dir einfach einen aus und melde dich online, telefonisch oder persönlich in einem unserer Büros an!

Wie hätten Sie's denn gern?

 

INTENSIVKURSE - Braunau & Mattighofen

  • Darf's ein bisschen schneller sein? Dann sind unsere Intensivkurse das Richtige für dich, innerhalb von 2 Wochen machen wir dich fit für die Computerprüfung!
  • 2 Wochen lang 4x die Woche
  • Kurszeiten Braunau: Montag bis Donnerstag von 17.30 - 21.10
  • Kurszeiten Mattighofen: Montag bis Donnerstag von 18.00 - 21.10, Freitag 1.Kurswoche Freitag: 18.00 - 21.10

 

ABENDKURSE - Braunau

  • Zusätzlich zu Arbeit oder Schule noch Führerscheinkurs? Auch kein Problem: Bei unseren Abendkursen hast du pro Woche nur 2 mal Kurs und hast auch schon nach insgesamt 4 Wochen die Theorie abgeschlossen.
  • 4 Wochen lang 2x die Woche
  • Kurszeiten Braunau: Dienstag und Donnerstag von 17.30 - 21.10

2 wöchige Intensivkurse

Braunau
Mo, 26.Jun 2017 17:30 - 21:15 Uhr Jetzt anmelden
Mo, 10.Jul 2017 17:30 - 21:10 Uhr Jetzt anmelden
Mo, 28.Aug 2017 17:30 - 21:10 Uhr Jetzt anmelden
Mo, 18.Sep 2017 17:30 - 21:10 Uhr Jetzt anmelden
Mo, 06.Nov 2017 17:30 - 21:10 Uhr Jetzt anmelden
Mi, 27.Dez 2017 17:30 - 21:10 Uhr Jetzt anmelden
Mattighofen
Mo, 26.Jun 2017 18:00 - 21:15 Uhr Jetzt anmelden
Mo, 10.Jul 2017 18:00 - 21:15 Uhr Jetzt anmelden
Mo, 14.Aug 2017 18:00 - 21:15 Uhr Jetzt anmelden
Mo, 04.Sep 2017 18:00 - 21:15 Uhr Jetzt anmelden
Mo, 23.Okt 2017 17:30 - 21:10 Uhr Jetzt anmelden
Do, 21.Dez 2017 18:00 - 21:10 Uhr Jetzt anmelden

4 wöchige Abendkurse

Braunau
Di, 27.Jun 2017 17:30 - 21:10 Uhr Jetzt anmelden
Di, 29.Aug 2017 17:30 - 21:10 Uhr Jetzt anmelden
Di, 10.Okt 2017 17:30 - 21:10 Uhr Jetzt anmelden

Theorie

Für alle Ausbildungsmodelle gleich:

  • Beginn frühestens mit 17 1/2 Jahren
  • 2 wöchiger Intensivkurs  in Braunau oder Mattighofen: 20 Einheiten Grundwissen und 12 Einheiten Spezialwissen
  • Computerprüfung ist sofort nach Abschluss des Theoriekurses möglich: Entscheide selbst, ob du beide Module auf einmal absolvieren möchtest oder Grund- und Spezialwissen auf zwei Prüfungstage aufsplittest.

 

 

Praxis

Wähle aus 3 verschiedenen Ausbildungsmodellen:

  1. Vollausbildung - Der Klassiker Details
  2. Vollausbildung mit Übungsfahrten - Die Mischung macht's Details
  3. Duale Ausbildung - 1000 km privat mit dem Begleiter Details

Vollausbildung

Hier kümmern wir uns um deine Ausbildung von A bis Z

Besteht aus 3 Abschnitten

  1. Vorschulung & Grundschulung - 6 Fahrstunden  Keine Sorgen wegen deiner ersten Fahrstunde. Dafür gibt es schließlich ja unser Fahrschulzentrum! Du beginnst ohne Stress auf unserem verkehrsfreien Gelände in Uttendorf.
  2. Hauptschulung – In der Regel sind das 6 Fahrstunden
  3. Perfektionsschulung & Prüfungsvorbereitung: In den letzten 6 Fahrstunden stehen unter anderem Nachtfahrt und Autobahnfahrt auf dem Plan.

Ab 1. Dez 2016 schreibt das Gesetz mindestens 18 Pflichtfahrstunden vor.
Sobald du 18 Jahre bist, kannst du zur praktischen Prüfung antreten.

Vollausbildung mit Übungsfahrten zusätzlich

Der Ablauf der Ausbildung entspricht der Vollausbildung. Alles was du zum Bestehen der praktischen Prüfung brauchst, trainiert dein Fahrlehrer mit dir in den Fahrstunden. 

  1.  Vorschulung & Grundschulung - 6 Fahrstunden Keine Sorgen wegen deiner ersten Fahrstunde. Dafür gibt es schließlich ja unser Fahrschulzentrum! Du beginnst ohne Stress auf unserem verkehrsfreien Gelände in Uttendorf.
  2. Frühestens nach 6 Fahrstunden absolviert dein Begleiter in der Fahrschule eine theoretische Einweisung und sucht auf der BH um Übungsfahrten an. 
    Vorteil! Du sammelst zusätzliche Fahrpraxis und Routine mit deinem Begleiter. Die essentiellen Lehrinhalte der Hauptschulung werden dir von deinem Fahrlehrer vermittelt. Die Hauptschulung erfolgt parallel zu den Übungsfahrten und umfasst 6 Fahrstunden.
  3. Am Ende der Ausbildung steht wieder die Perfektionsschulung mit der Autobahn- und Nachtfahrt. 

 

Die praktische Prüfung machst du mit dem Fahrschulauto und deinem Fahrlehrer. Wenn du möchtest, kannst du aber auch mit deinem privaten Auto antreten.

Duale Ausbildung

Die Hauptschulung in Form von Übungsfahrten absolvierst du mit deinem Begleiter. Den Führerschein erhältst du dann mit 18 Jahren.

Besteht aus 5 Abschnitten:

  1. Vorschulung + Grundschulung: (6 Fahrstunden) Keine Sorgen wegen deiner ersten Fahrstunde. Dafür gibt es schließlich ja unser Fahrschulzentrum! Du beginnst ohne Stress auf unserem verkehrsfreien Gelände in Uttendorf.
  2. Theoretische Einweisung: eine theoretische Einweisung mit Tipps und Tricks für deine Begleiter in der Fahrschule sind Pflicht.
  3. Hauptschulung: Hier übernimmt dein Begleiter eine verantwortungsvolle Rolle. Was bei der Vollausbildung dein Fahrlehrer dir vermittelt, muss hier dein Begleiter übernehmen. Mind. 1000km fährst du im eigenen Auto und führst darüber ein Fahrtenprotokoll
  4. Beobachtungsfahrt: Gemeinsam mit Begleiter und Fahrlehrer wird dein Können gecheckt, bevor es zur Perfektionsschulung geht.  
  5. Perfektionsschulung und Prüfungsvo.rbereitung: in den letzten 5 Fahrstunden stehen unter anderem Autobahnfahrt auf dem Plan

 

Sobald du 18 Jahre bist, kannst du zur praktischen Prüfung antreten. In der Regel findet diese mit deinem privaten Auto statt.

Noch Fragen?