Führerschein C, CE, C95

LKW

In die hohe Schule des LKW-Fahrens führt dich bei uns ein richtig alter Hase ein.

An seiner Seite lernst du alle Tricks und Kniffe kennen, auf die es ankommt. Schritt für Schritt, Kilometer für Kilometer. Auf ihn als Begleiter am zweiten Lenkrad kannst du dich immer verlassen. Solange, bis du nach bestandener Prüfung selber zu den Königen der Straßen gehörst. 

Kurstermine

Führerscheinklassen

  1. C
    Die Klasse für LKW über 3,5t  Details
  2. CE bei C vorhanden
    Der Anhänger über 750 kg höchster zulässiger Gesamtmasse für den LKW Details
  3. CCE
    LKW-Schein inklusive schwerem Anhänger.  Details
  4. C 95
    Der Weg zum Berufskraftfahrer Details

Theorie

  • abhängig von der jeweiligen Klasse
  • die einzelnen Module werden beim Kursstart mit den Teilnehmern individuell vereinbart

 

 

 

C

  • Beginne mit der Ausbildung mit 17 ½ Jahren und hit the road mit 18. Bis zum 21. Geburtstag darfst du LKW bis 7,5 t lenken, danach alle. Kombinierst du die Klasse C mit der Berufskraftfahrer-Grundqualifikation C95, dann kannst du auch schon mit 18 alle LKW lenken.
  • Der spezifische LKW Unterricht in unserem Fahrschulzentrum umfasst 4 Module, danach kannst du sofort zur Theorieprüfung antreten.
  • Innerhalb von 8 Fahrstunden bringen dir unsere LKW-Profis alles bei, was es braucht, um sicher über die Landstraßen zu rollen. Unser hochmoderner MAN ist sogar mit einem zweiten Lenkrad ausgestattet. Falls es mal eng hergeht.
  • Somit kann bei der anstehenden praktischen Prüfung nichts mehr schiefgehen.
  • Gilt für Kraftwagen bis max. 9 Sitzplätze und über 3500 kg höchste zulässige Gesamtmasse und für Sonderkraftfahrzeuge.

CE bei C vorhanden

  • Lediglich 1 Theoriemodul im Fahrschulzentrum und eine Computerprüfung über dieses Modul genügen.
  • 4 Fahrstunden, in denen du u.a. in die Kunst des Hängerschiebens eingeführt wirst, und schon kannst du zur praktischen Prüfung antreten.

CCE

  • Nütze das günstige Kombiangebot und mach zusätzlich zum LKW-Schein die Klasse CE für schwere Anhänger gleich mit.
  • 5 Kursabende im Fahrschulzentrum und Theorieprüfung über die Module C und E.
  • 10 Fahrstunden und schon geht's zur praktischen Prüfung.

C95 Berufskraftfahrer

Du möchtest gewerblich Güter befördern?  Dann brauchst du die C95-Ausbildung.

  • Ablauf analog zu CCE. Dazu kommt noch eine weitere praktische Prüfung bei uns in der Fahrschule.
  • Darauf folgt eine Theorieprüfung beim Land OÖ.
  • Gültigkeit der Grundqualifikation 5 Jahre – danach Weiterbildung!

 

 

 

Noch Fragen?