Traktor

Schon mit 16 über Wiesen und Felder! Egal, ob kombiniert mit der L17-Ausbildung oder nachträglich als Ergänzung zum B-Führerschein: So oder so ist der Traktorführerschein keine große Hexerei!
Und mit unserem modernen Massey Ferguson und genügend Platz im Fahrschulzentrum macht das Fahren erst richtig Spaß!

Wähle deine Variante

F-Schein mit 16

Für alle, die zunächst nur den Traktor-Führerschein mit 16 Jahren machen möchten.

DETAILS

F-Schein kombiniert mit B

Egal ob in Kombi mit L17 oder B mit 18. Mach den F-Führerschein gleich mit und spare dir Zeit und Geld. 

DETAILS

F- Schein als Ergänzung zum B-Schein

Du hast den B- Schein schon längst, aber willst nun auch die Felder unsicher machen?

DETAILS

Kurse

Fahrschulzentrum Uttendorf

Sep 17

Traktor

Sa, 17. September 2022   8:00 - 12:00
Nov 12

Traktor

Sa, 12. November 2022   8:00 - 12:00

F-Schein mit 16 Jahren

  • Die theoretische Ausbildung setzt sich aus einem Kursteil mit 20 Unterrichtseinheiten für das Grundwissen und einem Kursteil mit 4 Unterrichtseinheiten für den Traktor zusammen.
  • Da du noch keinen Führerschein besitzt, besuchst du zusätzlich die Grundwissen Module im Rahmen eines Intensiv/Abendkurses in Braunau oder Mattighofen.
  • Positive Computerprüfung für das Grundwissen und das F-Modul
  • Um zur Theorieprüfung anzutreten, brauchst du eine ärztliche Führerscheinuntersuchung. Spätestens bis zur praktischen Prüfung ist ein Erste Hilfe Kurs abzuschließen.

Im praktischen Teil machst du 4 Fahrstunden und dann kannst du schon zur praktischen Prüfung antreten.
Beginn der Ausbildung: frühestens 15 ½ Jahre
Den Führerschein bekommst du frühestens mit 16 Jahren für Traktoren und landwirtschaftliche Fahrzeuge

F-Schein kombiniert mit B

  • Die theoretische Ausbildung setzt sich aus einem Intensiv- oder Abendkurs in Braunau oder Mattighofen und einem Vormittag Traktorkurs im Fahrschulzentrum Uttendorf zusammen. 
  • Positive Computerprüfung für das Grundwissen, B &  F-Modul
  • Um zur Theorieprüfung anzutreten, brauchst du eine ärztliche Führerscheinuntersuchung. Spätestens bis zur praktischen Prüfung ist ein Erste Hilfe Kurs abzuschließen.

Im praktischen Teil machst du 4 Fahrstunden und dann kannst du schon zur praktischen Prüfung antreten.

Beginn der Ausbildung: frühestens 15 ½ Jahre (für L17)

Den Führerschein bekommst du frühestens mit 16 Jahren für Traktoren und landwirtschaftliche Fahrzeuge

F-Schein als Ergänzung zum B-Schein

Mit deinem bestehenden B-Führerschein kommst du relativ einfach an den Traktor-Schein.

  • Du besuchst einfach 4 Lektionen Traktor Spezialunterricht im Fahrschulzentrum für das F-Modul.
  • Die Allgemeine Theorie wird bei der Computerprüfung nicht mehr geprüft, du lernst einfach nur die Traktorfragen.
  • Im praktischen Teil machst du 4 Fahrstunden und dann kannst du schon zur praktischen Prüfung antreten.

Ein Führerschein F berechtigt zum Lenken von

  • Zugmaschinen bis 50 km/h
  • Motorkarren bis 50 km/h
  • selbstfahrenden Arbeitsmaschinen bis 50 km/h
  • landwirtschaftlichen Arbeitsmaschinen bis 50 km/h
  • Transportkarren bis 50 km/h
  • außerdem von Sonderkraftfahrzeugen und Einachszugmaschinen
crosschevron-downtext-align-right linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram